Diplomanden der HTL Villach bei Ferrochema

Die Ferrochema GmbH & Co KG hatte im vergangenen Schuljahr 2 Diplomanden der HTL Villach - Bereich Bautechnik bei uns zum Praktikum und zur  Betreuung ihrer Diplomarbeit zu Gast. Wir durften als Partnerunternehmen der Wirtschafte Ihre Bemühungen begleiten – die Erfolge wurden von einer bereits öffentlich präsentierten Diplomarbeit gekrönt.

Jonathan Leifhelm und Markus Landl haben zum Thema „Effizienz von vorgefertigten Bewehrungselementen“ eine sehr gelungene Abhandlung zur Verwendung von vorgeschweißter Bewehrung und Bamtec (zwei unserer besonderen Kompetenzen zusätzlich zur klassischen Eisenbiegerei) im Hochbau geschrieben. In diesem Zusammenhang durften „unsere Jungs“ unter anderem bei unserem Neubau der Weyland Stahl+Holz Niederlassung in Wollsdorf selbst an Bamtec Hand anlegen, bei unseren großen und mittelständischen Partnern verschiedene Ausführungsarten zur Abdichtungen von Bauwerken kennenlernen, selbst planerisch tätig werden, die eigens für uns entwickelte Planungssoftware testen und eine Schnellstart-Anleitung für deutsche Nutzer erstellen, elementierte Bewehrung für Wandsegmente planen und herstellen und vieles mehr.

Ein großes Dankeschön an unsere Partner bei z.B. PORR, Strabag, HT GU Bau, Aschenwald Bau, WISA Bau  für die Möglichkeit interessante Baustellen zu besichtigen und für die intensive Betreuung und Auskunftsfreude der leitenden Poliere. Euer Engagement, Eure Offenheit und Eure Fachkenntnis hat „unsere Jungs“ am meisten beeindruckt und ihnen einen großen Motivationsschub für den weiteren Weg gegeben.

Danke auch an Jonathan und Markus! Wir freuen uns auf Wiedersehen im Berufsleben!

Foto v.l.: Esad Bajric, Jonathan Leifhelm, Markus Landl, Christian Passon